Aufteilen des Gepäcks:

Da natürlich nicht jeder von uns seinen eigenen Kocher braucht und wir auch nur 2 Zelte mit nehmen, haben wir diesen Teil der Ausrüstung aufgeteilt.

Marcel hat ein Hilleberg Keron 3 GT, Olli hat ein Hilleberg Nallo 4 GT im Gepäck.

Wir haben die Zelte absichtlich zu groß gewählt, da man in die den dicken Schlafsäcken deutlich mehr Platz benötigt als gewöhnlich. Zudem kann es passieren das der angewehte Schnee die Zeltwände eindrückt und den Platz im innenraum dezimiert.